Sharon Cherop

Herkunft

Kenia

Spezialisierte Distanzen

Marathon

Geburtsdatum

16. März 1984

Geburtsort

Kenia

Die Karrierelaufbahn von Sharon Cherop

Bei der Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaft im Jahr 2000 wurde Sharon Cherop auf einer Distanz von über 5.000 Metern Dritte. Im Jahr 2007 spezialisierte sie sich auf die Marathondistanz und wurde auf Anhieb Dritte beim Twin Cities Marathon.

Ein Jahr später belegte Sharon Cherop beim Nashville-Marathon den vierten und beim Nairobi-Marathon 2009 den dritten Platz.

Im Jahr 2010 erkämpfte sich Sharon Cherop den Sieg beim Hamburg-Marathon mit einer Zeit von 2:28:38 Stunden. Ihr bestes Resultat erzielte sie beim Toronto Waterfront Marathon, bei dem sie mit einer Siegerzeit von 2:22:43 Stunden im Ziel eintraf. Dies ist bis jetzt die schnellste Zeit einer Frau auf kanadischen Boden.

Sharon Cherop ist mittlerweile mit Matthew Kibowen Kosgei verheiratet.

 

Die Bestzeiten von Sharon Cherop

2000: 5.000 Meter, 15:40,7 Minuten in Nairobi

2004: 3.000 Meter, 9:09,23 Minuten in Rehlingen

2010: 30 Kilometer, 1:41:52 Stunden in Toronto

2010: Marathon, 2:22:43 Stunden in Toronto

2011: 10.000 Meter, 32:03 Minuten in Nairobi

2011: 10 Kilometer, 31:31 Minuten in Neu-Delhi

2011: 15 Kilometer,l 47:48 Minuten in Neu-Delhi

2011: 20 Kilometer, 1:03:44 Stunden in Neu-Delhi

2011: Halbmarathon, 1:07:08 Stunden in Neu-Delhi