David Omiti Makori

Herkunft

Kenia

Spezialisierte Distanzen

Straßenlauf

Geburtsdatum

6. November 1973

Geburtsort

Kisii/Kenia

Die Karrierelaufbahn von David Omiti Makori

Im Jahr 2000 gewann David Omiti Makori den Portugal-Halbmarathon mit einer Zeit von 1:01:40 Stunden. Ein Jahr später gelang es ihm seinen Titel zu verteidigen, mit einer Zeit von 1:02:18 Stunden.

Des weiteren siegte David Omiti Makori auch in den Jahren 2000 (1:00:49 Stunden) und 2001 (1:01:11 Stunden) beim Marseille Cassis und stellte beim Venedig-Marathon den aktuellen Streckenrekord von 2:08:49 Stunden auf, welche auch seine bisherige Bestzeit ist.

2006 nahm er beim Maratona d’Italia teil, wo er nur um eine einzige Sekunde den Sieg verpasste.

David Omiti Makori hat eine Größe von 1,78 Meter und ein Wettkampfgewicht von 63 Kilogramm. Er wird vom italienischen Manager Gianni Demadonna betreut und sein Trainer ist der Italiener Renato Canova.

Die Bestzeiten von David Omiti Makori

1999: 15 Kilometer, 43:06 Minuten in Utica

2000: Halbmarathon, 1:01:40 Stunden in Lisboa

2001: 15 Kilometer, 43:06 Minuten in Utica

2001: 8 Kilometer, 22:15 Minuten in Kingsport

2002: Marathon, 2:08:49 Stunden in Venedig

2003: 20 Kilometer, 58:27 Minuten in Paris