Polar FT7

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Pulsuhr mit der Sie ohne Probleme Ihre Fitnesssteigerung feststellen können?
Dann sind Sie mit der Polar FT7 bestens bedient. Dank ihr können Sie nicht nur ganz einfach Ihre Fitnesssteigerung kontrollieren sondern auch auf den schnellsten Weg wie möglich Ihr gestecktes Trainingsziel erreichen.

Die wichtigsten Funktionen der Polar FT7

Der EnergyPointer – Fettverbrennung oder Muskelaufbau

Durch den einzigartigen EnergyPointer aus dem Hause Polar können Sie ganz einfach feststellen, ob der Schwerpunkt Ihres Trainings nun eher im Muskelaufbau oder eher in der Fettverbrennung liegt. Der EnergyPointer ist ein gewisser festgelegter Wert. Trainieren Sie unterhalb dieses Wertes so verbrennen Sie vor allem Fett befinden Sie sich allerdings unter diesem Wert so trainieren Sie Ihre Muskeln.

Die Polar OwnCal-Funktion

Diese Feature berechnet Ihnen während des Trainings Ihren aktuellen Kalorienverbrauch. Sie können sich aber auch den aktuellen Kalorienverbrauch pro Training aufzeichnen lassen sowie auch in mehreren Trainingseinheiten zusammengefasst.

Polar OwnCode

Der Polar OwnCode ermöglicht eine codierte Herzfrequenzübertragung welche Störungen von Trainingsgeräten anderer Sportler so gut wie unmöglich macht. Somit empfängt die Pulsuhr nur Daten des vorgesehenen Senders und man kann damit auch perfekt in einer Gruppe trainieren.

Was Sie noch über die Polar FT7 wissen sollten…

Neben all diesen Features, die die Polar FT7 auszeichnet, verfügt Sie natürlich auch noch über eine Herzfrequenzmessfunktion mit der Sie mittels des dazugehörigen Brustgurtes Ihre aktuelle Herzfrequenz direkt vom Handgelenk ablesen können.

Die Pulsuhr berechnet Ihnen sogar Ihre durchschnittliche und maximale Herzfrequenz während Ihres Trainings. Wird die maximale Herzfrequenz überschritten so warnt Sie die Polar FT7 mittels akustischen Signalen. Somit können Sie ihr Training noch viel gesundheitsorientierter gestalten und können Ihren Körper nur Gutes tun.

Sie haben allerdings auch die Möglichkeit eine manuelle Zielzone festzulegen wird diese Zielzone überschritten so warnt Sie die Pulsuhr auch mit akustischen Signalen.

Natürlich darf es der Polar FT7 auch nicht an einer Uhrzeit- und Datumsfunktion fehlen. Außerdem kann die Pulsuhr auch im Wasser getragen werden da sie bis zu 30 Metern wasserdicht ist.






Technische Daten der Polar FT7

Alarmfunktion:
ja
Rundenzeiten:
nein
PC-kompatibel:
ja
Wasserdichtigkeit:
bis zu 30 m
durchscnittliche Herzfrequenz:
ja
Herzfrequenz Grenzen:
ja
POD kompatibel:
nein
Kalorienverbrauch:
ja
GPS kompatibel:
nein
Codiertes Signal:
ja