Suunto Foot POD Mini

Ihnen ist der herkömmliche Foot POD von Suunto fast ein bisschen zu groß und möchten gerne einen kleineren?
Dann sollten Sie sich vor allem einmal den Suunt Foot POD Mini ansehen. Denn die Zielgruppe des Suunto Foot richtet sich vor allem an die Menschen, denen der normale Foot POD ein bisschen zu groß ist. Er liefert aber auch so genaue Informationen wie der herkömmliche Suunto Foot POD.

Wie funktioniert der Suunto Foot POD Mini

Mit den zusätzlichen Informationen die Ihnen der Suunto POD Mini liefert werden Sie noch mehr Spaß und Vergnügen bei Ihrem Training finden.

Der Suunto Foot POD Mini lässt sich ganz einfach am Schnürsenkel anbringen und fällt auch beim Tragen weder im Gewicht noch in der Sichtbarkeit auf.

Er ermittelt Ihre Geschwindigkeit sowie Ihre zurückgelegte Strecke, nicht nur in Innenräumen sondern auch Draußen. Somit sind Sie überall und ständig informiert über die aktuelle Geschwindigkeit und Distanz.

Die Koppelung zwischen Pulsuhr und des Foot POD´s Mini ist ganz einfach. Die Pulsuhr findet innerhalb kürzester Zeit das Signal des POD´s. Die Datenübertragung erfolgt hierbei, wie bei allen anderen POD´s, codiert. Dies ermöglicht eine störungsfreie Datenübertragung.

Die Batterie kann von Ihnen selbst gewechselt werden. Die Batterielebensdauer beträgt ca. 400 Stunden welche für einen POD eine beachtliche Leistung ist.

Sollte Ihnen der Suunto Foot POD einmal ins Wasser fallen oder er einmal mit Wasser in Berührung kommen so stellt dies auch kein Problem für ihn dar, denn dieser ist bis zu 30 Meter wasserdicht.






Technische Daten der Suunto Foot POD Mini