Suunto Bike POD

Sie gehen von Leidenschaft gerne Rad fahren und möchten mit Ihrer Suunto Pulsuhr Ihre Fahrgeschwindigkeit messen? Sie haben noch dazu eine Suunto t3, t4, t6 oder M5? Dann wird Ihnen sicher der Suunto Bike POD gefallen, denn dieser liefert Ihnen genaue Informationen bezüglich Ihrer Geschwindigkeit und Ihrer zurückgelegten Strecke. So machen Sie aus Ihrer Pulsuhr einem richtigen Fahrradcomputer.

Wie funktioniert der Suunto Bike POD?

Der Suunto Bike POD braucht nur mit Ihrer kompatiblen Pulsuhr gekoppelt werden und schon berechnet er Ihnen Ihre aktuelle und durchschnittliche Geschwindigkeit sowie die zurückgelegte Strecke. Der POD lässt sich ganz einfach und problemlos an jedem Mountainbike montieren.

Die Batterie können Sie selbst austauschen, dies hat den Vorteil, dass Sie nicht extra zu einem Fachhändler fahren müssen.

Zum Paket des Suunto Bike POD´s gehört auch noch eine Lenkstangenhalterung für Ihre kompatible Suunto Pulsuhr. Durch diese Halterung ist Ihre Pulsuhr perfekt an der Lenkstange montiert und Sie können optimal Herzfrequenz und Trittfrequenz direkt am Display abrufen und Ihre Trainingseinheiten auf Ihre Ziele optimal anpassen.

Eine besondere Eigenschaft ist auch noch, dass Sie einen Strecken- oder Intervallalarm festlegen können, damit Ihnen die Trainingskontrolle noch leichter fällt.

Der Suunto Bike POD lässt sich optimal zwischen den Speichen befestigen und ist daher auch für jedes Gelände gerüstet ohne gleich zu verrutschen.






Technische Daten der Suunto Bike POD