Suunto Cadence POD

Sie haben eine Suunto t3c/d, t4c/d oder t6c/d und möchten gerne mit Ihrer Pulsuhr auch die Pedalfrequenz messen?
Da kann Ihnen sicher der Suunto Cadence POD helfen, denn dieser misst Ihre aktuelle Pedalfrequenz mit äußerster Genauigkeit und Präzision. Somit können Sie Ihre Geschwindigkeit mit Ihrer Trittfrequenz optimal in Einklang bringen und somit auch gezielt Ihre Fahrgeschwindigkeit optimieren.

Wie funktioniert der Suunto Cadence POD?

Mit dem Suunto Cadence POD können Sie ganz einfach und präzise Ihre Trittfrequenz beim Radfahren in Echtzeit messen. Somit haben Sie stets Ihre Frequenzdaten direkt auf Ihrem Display. Die Eichung von der Pulsuhr mit dem Suunto Cadence POD ist ganz einfach und unkompliziert, denn bei der Aktivierung finden sich die beiden schnell wieder. Die Daten werden dann ANT-codiert an die Pulsuhr gesendet wo Sie die Daten dann direkt vom Display abfragen können.

Vor allem bei Mountainbiketouren ist es sehr interessant welche Pedalkadenz Sie haben und eben genau diese misst der Suunto Cadence POD. Die Trittfrequenzdaten helfen Ihnen dann Ihre Geschwindigkeit noch besser optimieren zu können.

Bei den Auswertungen Ihrer Trainingseinheiten können dank des Suunto Cadence POD´s noch genauere Analysen aufgestellt werden und sehen somit auf einem Blick ob Sie Ihre Geschwindigkeit optimieren konnten.

Den Batteriewechsel können Sie hierbei selber vornehmen, somit brauchen Sie nicht extra dafür ins Fachgeschäft zu fahren. Darüber hinaus beträgt die Batterielebensdauer bis zu 300 Stunden, was für einen Sensor eine beachtliche Leistung ist.






Technische Daten der Suunto Cadence POD