Suunto PC POD

Sie haben eine Suunto t3 oder t4 und möchten gerne Ihre Trainingsdaten auf Ihrem PC auswerten lassen?
Dann sollten Sie sich auf alle Fälle den Suunto PC POD einmal anschauen. Der Suunto PC POD ermöglicht Ihnen eine drahtlose Datenübertragung auf Ihren PC, somit fallen lästige Verkabelungen auch weg.

Wie funktioniert der Suunto PC POD?

Der Suunto PC POD ähnelt einem herkömmlichen USB-Stick allerdings hat dieser einen Sender integriert, mit welchem er den Kontakt mit Ihrer Pulsuhr herstellt. Es sind keine Batterien erforderlich, da er direkt an Ihrem PC angesteckt wird. Die Daten werden hierbei ebenfalls ANT-codiert übertragen somit sind etwaige Störungen so gut wie ausgeschlossen.

Eine Besonderheit des Suunto PC POD´s ist sicherlich die Eigenschaft, dass man ihm mit einen Herzfrequenz-Sendergurts koppeln kann und dann direkt auf Ihrem PC Ihre Leistungen in Echtzeit auf dem PC verfolgen kann.

Was Sie noch über den Suunto PC POD wissen sollten…

Der Suunto PC POD besitzt eine Reichweite von 10 Metern und brauch daher nicht unmittelbar neben dem PC liegen.

Mittels des Suunto PC POD´s können Sie dann ganz einfach auf der Website von movescount.com genau Ihre Trainingsergebnisse analysieren und auswerten lassen. Sie haben aber auch die Möglichkeit verschiedene Logbücher anzulegen um die Daten dann dort zu speichern. Durch die detaillierten Analysen werden Ihre Fortschritte noch klarer ersichtlich.






Technische Daten der Suunto PC POD