3. SportScheck Berliner Stadtlauf

Der SportScheck Berliner Stadtlauf findet heuer am 28. August zum insgesamt 3. Mal statt. Es werden insgesamt 3 verschiedene Bewerbe ausgetragen.

Die Bewerbe

Halbmarathon

Der Halbmarathon erstreckt sich auf einer Länge, wie es für einen Halbmarathon üblich ist, von 21,0975 Kilometern. Es dürfen keine Nordic-Walker/innen an den Start gehen. Gestartet wird um 09:00 Uhr. Das Startgeld beträgt, bis 12. August, 21 Euro für Erwachsene und 13 Euro für Jugendliche (1992 und jünger). Der Nachmeldeaufschlag beträgt bei Erwachsenen 5 Euro und bei Jugendlichen 7 Euro.

Viertelmarathon

Dieser Bewerb hat eine Länge von 10,5 Kilometern. Bei diesem Bewerb ist die Teilnahme den Nordic-Walker/innen untersagt. Startzeitpunkt ist um 09:00 Uhr. Das Startgeld beträgt, bis 12. August, für Erwachsene 15 Euro und für Jugendliche (1992 und jünger) 12 Euro. Der Nachmeldeaufschlag beträgt bei Erwachsenen 5 Euro und bei Jugendlichen 3 Euro.

Bambinilauf

Der Bambinilauf umfasst eine Strecke von 900 Metern. Teilnahmeberechtigt sind die Jahrgänge 2001 und jünger. Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Start ist um 08:30 Uhr. Für den Bambinilauf ist keine Startergebühr zu entrichten, bei einer Nachmeldung allerdings ist mit einem Aufschlag von 3 Euro zu rechnen.

Zusatzinformationen

Der Start und das Ziel befindet sich in der SportScheck-Filiale Berlin-Steglitz, Schloßstraße 20.
Zielschuss ist um 12:15 Uhr. Das Zeitlimit beträgt somit 3:15 Stunden.

Für das Wohl der Sportler wird bestens gesorgt. Es werden auf der Strecke ein paar Verpflegungstationen eingerichtet, wo Sie mit Wasser versorgt werden. Außerdem gibt es im Ziel eine reichhaltige Verpflegung.

Umkleidezelte werden zur Verfügung gestellt. Duschmöglichkeiten sind leider nicht vorhanden.

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt vom 25. – 27. August von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der SportScheck-Filiale. Eine Abholung der Startunterlagen ist auch am Lauftag ab 08:00 Uhr möglich, Sie müssen allerdings mit langen Wartezeiten rechnen.

Anmeldeschluss ist der 12. August. Ab 13. August sind keine Anmeldungen mehr möglich. Nachmeldungen sind vom 25. – 27. August von 13:00 bis 19:00 Uhr möglich, allerdings nur wenn das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht wurde.