12. Cospudener Seelauf

Dieses Jahr wird wieder der Cospudener Seelauf von der Laufgruppe LVB veranstaltet. Es wird in insgesamt in 3 verschiedenen Bewerben gelaufen.

Die Bewerbe

1 Cospuden

Die Strecke besteht aus einer Runde von 10,7 Kilometern.

2 Cospuden

Die Strecke erstreckt sich auf 2 Runden mit jeweils 10,7 Kilometern.

Renn-Rollis

Die Rollis haben ebenfalls 2 Runden mit 10,7 Kilometern zu bewältigen.

Zusatzinformationen

Das Laufgebiet führt über einen Rundweg um den Cospudener See. Die Strecke besteht aus aspaltierter Flachstrecke, welche kaum Höhenunterschiede aufweist.

Das Start- und Zielgelände befindet sich am Hafen (Zöbigker Winkel), Nähe Pier 1. Gestartet wird um 18:00 Uhr für 1 oder 2 Runden.
Start für Rollis ist um 17:00 Uhr. Das Limit des Durchlaufs zur 2. Runde beträgt 19:10 Uhr.

Anmeldungen werden online und per Post entgegengenommen welche Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Strecke, Verein, Adresse und Telefonnummer enthalten soll. Anmeldeschluss ist der 20.08.2011 per Post und der 22.08.2011 für Onlineanmeldungen.
Nachmeldungen sind am 24. August von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr möglich.

Für Verpflegung ist bestens gesorgt es gibt Tee und Wasser im Start- bzw. Zielgelände.

Nach dem Lauf können die Ergebnisse bzw. Urkunden online ausgedruckt werden.

Parkplätze sind beim Zöbigker Winkel / Parkplatz 1 (verlängerte Koburger Straße). Diese ist gebührenfrei für Teilnehmer des Cospudener Seelaufs.

Das Gelände ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Buslinie 107 von Connewitzer Kreuz fährt direkt hin.

Startgebühren

21,5 Kilometer: 6 Euro,
10,7 Kilometer: 5 Euro