19. Inferno Marathon

Im August steht Lauterbrunnen wieder ganz im Zeichen des Inferno Marathons, welcher am 20. August ausgetragen wird. Die Strecke führt durch wunderschöne Landschaften und ist deshalb nicht nur ein sportliches Erlebnis sondern zugleich ein Erlebnis für Geist und Seele.

Informationen

Die Stecke führt von Lauterbrunnen nach Mürren und von dort aus nach Schilthorn. Die Steigung beträgt 2.175 m und die Distanz, wie es sich eben für einen Halbmarathon gehört, hat eine Länge von 21.1 km.

Die Verwendung von Nagelschuhen und Stöcken ist verboten und führt zur Disqualifikation, das gleiche gilt auch für Doping.

Kategorien

Die Wertung wird in folgende Kategorien unterteilt:

Frauen:

  • 18-34
  • 35
  • 40
  • 45
  • 50
  • 55
  • 60
  • 65

Männer:

  • 18-34
  • 35
  • 40
  • 45
  • 50
  • 55
  • 60
  • 65
  • 70

Die Startgelder betragen CHF 50,00/€ 40,00 bei Einzahlung bis zum 12. August. Bei Nachmeldungen beträgt das Startgeld CHF 70,00, nur am Wettkampftag möglich ist.
Im Startgeld ist die Rückfahrt mit der Schilthornbahn oder der Bergbahn Lauterbrunnen – Mürren, 1 Mal Pastaparty, ein Finisher-T-Shirt, Kleidertransporte, Verpflegung und Massage inkludiert.

 

Der Ablauf

08:00 – 09:45 Uhr – Startnummernausgabe
08:00 – 19:30 Uhr – Nachmeldungen
10:15 Uhr – Start des Halbmarathons
10:30 Uhr – Start der Staffel
14:30 Uhr – Zielschluss auf dem Schilthorn
15:30 Uhr – Siegerehrung beim Alpinen Sportzentrum Mürren

Preise

Preisgeld:

1. Rang CHF 600,00
2. Rang CHF 500,00
3. Rang CHF 400,00
4. Rang CHF 200,00
5. Rang CHF 150,00
6. Rang CHF 100,00
7.-9. Rang CHF 80,00
10.-12. Rang CHF 50,00 Euro

Es werden alle Altersklassen mit schönen Medaillen belohnt.

Staffel-Lauf

Eine Staffel besteht aus 3 Läufern bzw. Läuferinnen, welche 3 verschiedene Distanzen zu bewältigen haben.

1. Teilstrecke – Lauterbrunnen – Grütschalp, 7,130 Kilometer. Es ist eine Steigung von 690 Metern zu bewältigen.
2. Teilstrecke – Grütschalp – Höhenlücke, 7,492 Kilometer. Diese Strecke beinhaltet eine Steigung von 415 Metern.
3. Teilstrecke – Höhenlücke – Schilthorn, 6,475 Kilometer. Die Steigung beträgt 1.070 Meter.

Startgelder

CHF 100,00/€ 80 bei einer Einzahlung bis 12. August. Bei Nachmeldungen beträgt das Startgeld CHF 120,00, diese sind nur am Veranstaltungstag möglich und nur in CHF.