22. Karbener Stadtlauf

Heuer wird der Karbener Stadtlauf zum 22. Mal am 14. August 2011 ausgetragen. Der Lauf wird vom KSV Klein-Karben 1890 veranstaltet. Es werden insgesamt 6 verschiedene Bewerbe ausgetragen.

Die Bewerbe

Halbmarathon

Die Halbmarathonstrecke umfasst eine Länge von 21,1 km. Startberechtigt sind alle mit Jahrgang 1993 und älter. Der Startzeitpunkt ist um 09:00 Uhr und das Startgeld beträgt 10 Euro.

10 km

Start ist um 09:05 Uhr. Es dürfen nur Sportler mit Jahrgang 1995 und älter an den Start. Es ist ein Startgeld von 10 Euro zu entrichten.

Jedermannlauf

Der Jedermannlauf misst eine Länge von 5,4 km. Gestartet wird um 09:05 Uhr. Es sind nur Teilnehmer mit Jahrgang 1995 und älter berechtigt an den Start zu gehen. Beim Jedermannlauf wird ein Startgeld von 5 Euro einkassiert.

3 km

Startzeitpunkt für den 3 km Lauf ist um 11:15 Uhr. Startberechtigt sind nur Teilnehmer mit Jahrgang 1992-2003. Bei diesem Bewerb ist ein Startgeld von 3 Euro zu entrichten.

1 km

Gestartet wird am Dorfplatz um 11:30 Uhr. Es sind nur Teilnehmer mit den Jahrgängen 1998-2003 zugelassen. Das Startgeld beträgt 3 Euro.

Bambinilauf

Der Bambinilauf hat eine Distanz von 300 Metern. Der Start ist um 11:45 Uhr. Beim Bambinilauf dürfen nur Kinder mit Jahrgang 2004-2006 teilnehmen. Bei den Kids von Morgen wird ein Startgeld von 1,50 Euro einkassiert.

Zusatzinformationen

Die Startnummernausgabe findet am Wettkampftag ab 07:00 Uhr im KSV-Vereinshaus am Günter-Reutzel-Sportfeld, Klein-Karben. Die Zeitnahme erfolgt via Chip.

Bei den Bewerben 21,1 km, 10 km und 3 km werden die Ergebnisse in Alterklassen unterteilt. Beim Jedermannlauf, 1 km Lauf und Bambinilauf wird nicht zwischen Altersklassen unterschieden.

Umkleide- und Duschmöglichkeiten werden im KSV-Vereinshaus zur Verfügung gestellt. Für die Verpflegung auf der Strecke ist bestens gesorgt, sie werden nach allen 2,5 Kilometern mit Mineralwasser versorgt.

Eine Online-Anmeldung ist bis 12. August möglich und per Post bis 8. August. Nachmeldungen sind am Wettkampftag ab 07:00 Uhr gegen einen Aufschlag von 2 Euro im KSV-Vereinshaus möglich.
Ein bereits bezahltes Startgeld kann nicht zurückerstattet werden.
.