22. Int. Kainacher Bergmarathon

Am 14. August steht Kainach ganz im Zeichen des 22. Kainacher Bergmarathon mit Österreichischen und Steirischen Meisterschaften. Der erste österreichische Bergmarathon fand im Jahre 1982 statt. Es wird insgesamt in 4 verschiedenen Bewerben gelaufen.

Die Bewerbe

Bergmarathon

Der Bergmarathon umfasst eine Strecke von 44 Kilometern. Insgesamt gibt es 1800 Höhenmeter zu bezwingen. Der Start ist um 09:00 Uhr. Für den Bergmarathon ist ein Startergeld von 45 Euro bis 12. August und 50 Euro am Veranstaltungstag zu entrichten.

Dreier-Staffel

Die Dreier-Staffel hat Längen von 14 – 13,5 – 16,5 Kilometern. Startzeitpunkt ist um 09:00 Uhr. Die Dreier-Staffel wird gesponsert von VDOT. Das Startgeld pro Läufer beträgt bis 12. August 30 Euro und 35 Euro am Veranstaltungstag.

Power Walking

Dieser Bewerb erstreckt sich auf einer Länge von 44 Kilometern. Es wird um 07:00 Uhr gestartet. Es wird ein Startgeld von 40 Euro bis 12. August und 45 Euro am Veranstaltungstag einkassiert. Das Power Walking wird von der Therme Nova gesponsert.

Nordic Walking

Die Strecke erstreckt sich auf einer Länge von 09:00 Uhr. Für diesen Bewerb sind bis 12. August 25 Euro und am Veranstaltungstag 30 Euro zu bezahlen.

Zusatzinformationen

Der Start- und Zielbereich ist der Dorfplatz in Kainach. Für das Wohl der Sportler wird bestens gesorgt es sind mehrere Verpflegungsstationen auf der Strecke eingerichtet (bei KM 5-11-14-19-23-27,5-32-36-39,5) und natürlich auch im Zielbereich.

Die Power-Walking Strecke und die Wanderung führt entlang der Marathonstrecke.

Die Zeitnehmung erfolgt über einem Chip, für welchem ein Pfand von 15 Euro zu bezahlen ist. Die Miete dafür beträgt 3 Euro.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 1 Stunde vor dem Start möglich.

Alle Teilnehmer erhalten eine Eintrittskarte für die Therme NOVA in Köflach sowie ein Startersackerl. Am Vortag findet noch eine Nudelparty statt. Darüber hinaus erhalten alle Finisher ein T-Shirt.



Angebote von Amazon