36. R’ADYS Mountain Marathon

Heuer findet zum 36. Mal der R’ADYS Mountain Marathon am 13. August statt. Durch die zahlreichen Bewerbe, die beim Marathon ausgetragen werden, ist bestimmt der Richtige für jeden dabei.

Die Bewerbe

1. Orienteering Marathon

Dieser Bewerb erstreckt sich auf einer Länge von insgesamt 84 Kilometern. Es ist eine sehr anspruchsvolle Strecke, die nur für sehr gute Athleten geeignet ist.

3. MITTEL

Die Strecke umfasst eine Länge von 60 Kilometern. Sie ist ebenfalls eher anspruchsvoll gehalten und ist deshalb auch nur für gute Sportler am Besten geeignet.

5. KURZ

Die Kurzstrecke erstreckt sich auf eine Länge von 47 km. Der Lauf ist auch eher anspruchsvoll gestaltet und es ist deshalb gut für WettkämpferInnen geeignet.

6. KURZ

Die weitere Kurzstrecke hat eine Länge von 45 km.

7. STRONG

Dieser Lauf umfasst eine Länge von 70 km. Dieser Lauf ist physisch sehr anspruchsvoll und führt entlang von Wegen, er ist vor allem für gute Läufer geeignet.

9. LIGHT

Dieser Bewerb richtet sich vor allem an Erlebnisläufer, Walking und Nordic Walker. Er besitzt eine Länge von insgesamt 45 km.

Zusatzinformationen

Jeder Teilnehmer erhält nach Abgabe des Ausrüstungskontrollblatts eine Wettkampfkarte pro Team.

Start ist um 10:30 Uhr für alle Teilnehmer gleichzeitig. Da aber noch 45 Minuten für den Weg von der Registration bis an den Start einzurechnen sind, heißt es frühzeitig sich auf den Weg zum Start zu begeben. Jedes Team erhält nach dem Start eine Karte mit den eingedruckten Bahnen oder ein Aufgabenblatt mit den Postenbeschreibungen und den Koordinatenangaben. Ziel ist es, dass beide Partner alle Kontrollposten passieren und die vorgegebene Ausrüstung in den Rücksäcken jederzeit bei sich haben. Wer dies nicht befolgt wird vom Lauf ausgeschlossen. Am Ziel des ersten Tages wird mit den eigenen, mitgetragenen Material übernachtet.  Zeltplatz und Wasser sind vor Ort vorhanden.
Am Sonntag um 07:00 Uhr geht es mit der zweiten Etappe für die Teilnehmer bis zu 59:59 Minuten Rückstand weiter, die anderen starten um 8:00 Uhr. Nach Ankommen im Ziel wird die Ausrüstung nochmal zusätzlich kontrolliert. Wer nicht die gesamte Ausrüstung bei sich hat wird disqualifiziert.

Das Startgeld beträgt 120,00 CHF/ 90,00 Euro pro Team. Meldeschluss ist Montag der 11. Juli 2011. Nachmeldungen können bis Donnerstag dem 21. Juli 2011 ohne zusätzliche Gebühren nachgereicht werden.

Für alle Sieger und Finisher wartet im Zielbereich ein Paar R’ADYS Socken sowie eine kleine Aufmerksamkeit von Cictorinox. Darüber hinaus bekommen die ersten 3 Teams jeder Kategorie Naturalpreise.

Ein Team besteht immer aus 2 Personen, ausgenommen Kategorie 6 Familien. Die 2 Personen müssen währen des gesamten Wettkampf zusammen bleiben. Außerdem dürfen Jugendliche unter 16 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen an den Start gehen.

Was Sie mit nehmen sollten

  • Einen Schlafsack
  • Ein Zelt mit angenähtem Boden (Team)
  • Trekking oder Wanderschuhe
  • Eine Taschen- oder Stirnlampe
  • Verpflegung
  • Für den ganzen Körper bedeckender Wind-, Regen- und Kälteschutz, Ersatzwäsche, Pullover, Mütze und Handschuhe
  • Kocher und Pfännchen (Team)
  • Notfallapotheke (Team)
  • 1. Kompass (Team)
  • Je 1 Triller-Pfeife
  • 1 Rucksack